Tagespflege

In der Tagespflege werden Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf tagsüber betreut, gepflegt und liebevoll versorgt.

Das kann an einem, an mehreren oder an allen Werktagen geschehen. Da es sich um ein teilstationäres Angebot handelt, muss in der übrigen Zeit, also frühmorgens, abends oder nachts sowie an den Wochenenden die Betreuung und Pflege zu Hause sichergestellt sein.

Mit vielfältigen Angeboten zur Tagesgestaltung, mit guter Pflege und sorgfältiger medizinischer Betreuung bieten wir Ihnen eine ansprechende Atmosphäre - speziell auch für Menschen mit Demenz.

Den Tag in Gemeinschaft mit Freude und Abwechslung gestalten

Seit 1994 bieten wir älteren Menschen aus Wernau und der Umgebung die Möglichkeit, den Tag gemeinsam mit anderen bei uns zu erleben. Während dieser Zeit haben Ihre pflegenden Angehörigen weitere Spielräume für sich oder können ihrem Beruf nachgehen.

Vom hauseigenen Fahrdienst morgens zu Hause abgeholt und am frühen Abend wieder gut heimgebracht, verbringen Sie einen anregenden und abwechslungsreichen, erfüllten Tag in den freundlich gestalteten Räumlichkeiten der Tagespflege.

Die Tagesaufenthalte werden auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt. Die erfahrenen und kompetenten Mitarbeitenden der Tagespflege halten für Sie neben Spiel und Spaß auch viele Angebote bereit, die die körperliche und geistige Fitness ansprechen und auch die Möglichkeit des Gottesdienstbesuches oder der seelsorgerlichen Begleitung einschließen. Die Tagespflege St. Lukas beinhaltet umfassende Verpflegung sowie kompetente medizinisch und pflegerische Versorgung. Spezielle Angebote für dementiell erkrankte Menschen gehören selbstverständlich zu unserer Betreuung.

Unsere Einrichtung bietet 15 Gästen von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, den Tag in Gemeinschaft zu erleben. Sie können jeden Tag oder auch nur an einzelnen Tagen kommen.

Die Pflegeversicherung finanziert großzügig den Aufenthalt in der Tagespflege, so dass er keine hohe Eigenbeteiligung erforderlich macht. Die Tagespflegegäste erleben den Besuch dort als abwechslungsreich und können weiterhin gut zu Hause leben. Die pflegenden Angehörigen werden durch die Tagespflege entlastet. So kann oft der Einzug ins Pflegeheim durch die Nutzung der Tagespflege verzögert oder ganz vermieden werden.

Verschenken Sie nicht Leistungen, die Ihnen zustehen! Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne. Gerne können Sie auch einen Tag auf Probe zu uns kommen.

Drucken Schaltfläche