FSJ und BFD

Sie möchten ein Jahr lang etwas Sinnvolles für sich und andere tun?

Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei uns genau das Richtige.
Das FSJ ist bis zum Alter von 26 Jahren möglich, ab dem Alter von 27 Jahren kann man sich beim BFD beteiligen.

Mitarbeitende im FSJ und BFD erhalten eine erfahrene Begleitung durch uns bzw. den Anstellungsträger.

Viele haben durch diese Möglichkeit ihre soziale Kompetenz erweitert und neue berufliche Perspektiven entdeckt.

Ansprechpartner:innen

Manuela   Eisenschmid
Beratung, Heimaufnahme, FSJ, BFD, SozialpraktikantenKirchheimer Straße 2073249 WernauFon: 07153 9309-81Mail: Manuela.Eisenschmid@keppler-stiftung.de

Anstellungsträger:
Für eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr:
www.wohlfahrtswerk.de/fsj-daswichtigste-html

Für eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst:
www.Freiwilligendienste-rs.de/dienste/#dienste/bfd-27/

Aufgabe für Menschen mit Herz
Drucken Schaltfläche